vergrößernverkleinern
Sami Khedira im Trikot der deutschen Nationalmannschaft
Sami Khedira steht in den nächsten Spielen wieder zur Verfügung © Getty Images

Bundestrainer Joachim Löw kann wieder mit Weltmeister Sami Khedira planen.

Der 27-Jährige ist nach einem knappen Monat Verletzungspause ins Mannschaftstraining des spanischen Rekordmeisters Real Madrid zurückgekehrt.

Damit steht einem Einsatz des Mittelfeldspielers beim ersten Länderspiel des Jahres am 25. März in Kaiserslautern gegen Australien und vier Tage später in der EM-Qualifikation in Georgien nichts im Wege.

Khedira, dessen Vertrag in Madrid zum Saisonende ausläuft und der zuletzt unter anderem mit Bundesligist Schalke 04 in Verbindung gebracht wurde, hatte beim 0:4 gegen den Stadtrivalen Atletico am 7. Februar einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel erlitten.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel