vergrößernverkleinern
U17 Slovenia v U17 Germany - UEFA European Under-17 Championship
Johannes Eggestein (Nummer 9) ist der einzige Torschütze des Spiels © Getty Images

Die deutschen U17-Junioren stehen bei der Fußball-EM in Bulgarien mit einem Bein im Viertelfinale.

Die Mannschaft von Trainer Christian Wück gewann am Samstag beim 1:0 (1: 0) gegen Slowenien auch ihr zweites Spiel und ist souveräner Tabellenführer der Gruppe B.

Das Tor des Tages erzielte Werder Bremens Johannes Eggestein (8.). Nach einem Eckball lenkte der Angreifer den Ball sehenswert mit der Hacke ins Tor.

Im letzten Vorrunden-Duell am Dienstag gegen Tschechien (18.00 Uhr MESZ/Eurosport) reicht der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bereits ein Remis zum Weiterkommen.

Das Auftaktspiel hatten die DFB-Junioren 2:0 gegen Belgien gewonnen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel