vergrößernverkleinern
Helmut Sandrock ist seit 2012 DFB-Generalsekretär
Helmut Sandrock ist seit 2012 DFB-Generalsekretär © getty

Die Spitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hält trotz prominenter Absagen im Vorfeld der zurückliegenden Junioren-Turniere nichts von einer Abstellungspflicht für die Klubs.

"Was nutzt uns dieses scharfe Schwert, wenn ein hochtalentierter Spieler Schwierigkeiten in der Schule hat oder persönliche Dinge eine Rolle spielen? Dialog ist wichtiger als starre Regelungen", sagte DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock im kicker.

Die Diskussion um eine Abstellungspflicht war nach den Absagen von Davie Selke für die U20-WM und Willi Orban für die U21-EM aufgekommen. Beide Profis stehen seit dem 1. Juli beim Zweitligisten RB Leipzig unter Vertrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel