vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-GERMANY-POLAND
Ilkay Gündogan erhält in Schottland eine Chance von Beginn an. © Getty Images

München und Glasgow - Deutschland kann in Schottland vorzeitig die EM-Qualifikation klarmachen (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER). SPORT1 sammelt die wichtigsten Informationen bis zum Anpfiff.

Weltmeister Deutschland greift in Schottland nach dem EM-Ticket. Voraussetzung für die vorzeitige Qualifikation ist ein Sieg gegen die Bravehearts und eine Niederlage von Konkurrent Irland im Parallelspiel gegen Georgien.

SPORT1 hat die wichtigsten Informationen bis zum Anpfiff:

+++ Die Aufstellung von Deutschland +++

Neuer - Can, Boateng, Hummels, Hector - Schweinsteiger, Kroos - Müller, Gündogan, Özil - Götze

+++ SPORT1 testet den Schottenrock +++

Das DFB-Team ist zu Gast in Schottland. SPORT1 ist mit vor Ort und testet in Person von Jochen Stutzky gleich das ureigenste Kleidungsstück der Gastgeber: Den Schottenrock.

+++ Schweinsteiger mahnt zur Konzentration +++

Bastian Schweinsteiger will aller Voraussicht nach auch heute Abend das DFB-Team als Kapitän anführen. Im Vorfeld kommt er seinem Führungsanspruch nach: "Fokussiert wollen wir heute gegen Schottland einen wichtigen Schritt in Richtung EM-Quali machen."

Mit einem Sieg ist es sogar der letzte Schritt.

+++ Noch gut sechs Stunden +++

Und langsam kommt in Glasgow Fußball-Atmosphäre auf. SPORT1-Reporter Jochen Stutzky hat schon die ersten Verkaufsstände mit Fanschals entdeckt - und einen Anhänger der Bravehearts im Schottenrock.

+++ Schotten setzen auf den Heimvorteil +++

Die Bravehearts sind gegen den Weltmeister der klare Außenseiter. Dennoch wollen sich die Schotten nicht verstecken: "Die Spieler machen mir Hoffnung. Und die Tatsache, dass wir hier zuhause spielen macht mir auch Hoffnung", meinte Trainer Gordon Strachan im Vorfeld.

+++ Nach dem Spiel ist vor dem Spiel +++

Deutschland kann sich heute vorzeitig qualifizieren, sollte das nicht klappen, lässt die nächste Chance aber auch nicht lange auf sich warten: Schon am 8. Oktober geht es in Dublin gegen Irland weiter. Nur drei Tage steht in Leipzig dann das Duell mit Georgien an.

+++ Alles noch ruhig +++

Um 9 Uhr morgens lacht über Glasgow schon die Sonne, sonst ist aber noch nicht viel los.

So können Sie das Spiel verfolgen:

Liveticker: Auf sport1.de und in der SPORT1 App

Livescores: Auf sport1.de und in der SPORT1 App

Livestream: RTL Now

Live im TV: RTL

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel