vergrößernverkleinern
Germany - Training & Press Conference
Max Kruse (r.) und Co. reicht bereits ein Unentschieden gegen Irland, um das EM-Ticket zu lösen © Getty Images

Das DFB-Team steht vor dem letzten Schritt Richtung EM 2016. Die letzten Aufgaben heißen Irland und Georgien. SPORT1 erklärt, wann es für das EM-Ticket reicht.

Das Ticket ist zum Greifen nahe. Ein Punkt würde dem DFB-Team am Donnerstag in Irland (ab 20.15 Uhr im LIVETICKER) für die EM-Qualifikation reichen, doch der Weltmeister spielt in Dublin voll auf Sieg.

"Wir wollen nicht taktieren. Unser Anspruch muss es sein, mit unserer Qualität die Spiele zu gewinnen", sagte ein selbstbewusster Ilkay Gündogan vor dem Duell mit den 'Boys in Green" im mit 50.000 Zuschauern ausverkauften Hexenkessel Aviva Stadium.

Doch wie sieht es aus, wenn es nicht für ein Remis reicht? SPORT1 erklärt, in welchen Konstellationen das Team von Bundestrainer Joachim Löw das EM-Ticket lösen könnte.

Deutschland schafft am Donnerstag die EM-Qualifikation …

… bei einem Sieg gegen Irland

… bei einem Unentschieden gegen Irland.

Verliert das Team um Kapitän Bastian Schweinsteiger, kommt es auf die Begegnung am Sonntag gegen Georgien (ab 20.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) an.

Deutschland löst Sonntag das EM-Ticket …

... bei einem Sieg gegen Georgien

... bei einem Unentschieden gegen Georgien, sofern Irland parallel nicht in Polen gewinnt

... bei einer Niederlage, sofern Irland gleichzeitig in Polen verliert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel