vergrößernverkleinern
Christian Wück
Christian Wück ist Trainer der U16-Nationalmannschaft © Getty Images

Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben das vorletzte Länderspiel des Jahres gewonnen.

In Bautzen setzte sich das Team von Trainer Christian Wück im ersten von zwei Aufeinandertreffen mit Tschechien mit 3:0 (2:0) durch. Bereits am Samstag (11 Uhr) steht in Zittau das zweite Duell an.

Jonathan Burkhardt (4./32., FSV Mainz 05) und Elias Abouchabaka (51., RB Leipzig) erzielten die Tore für Deutschland.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel