vergrößernverkleinern
Die Länderspiel-Absage wegen der Terror-Gefahr in Hannover hat auch für die Bundesliga Folgen
Die Stadiontore in Hannover blieben am Dienstagabend verschlossen © Getty Images

Nach dem wegen Terrorgefahr gecancelten Länderspiel gegen die Niederlande in Hannover wird der DFB den Anhängern ihre Tickets erstatten.

Nach dem wegen einer Terrorwarnung abgesagten Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden in Hannover dürfen die Fans mit einer Entschädigung rechnen.

Alle Ticketkäufer hätten selbstverständlich das Recht auf eine Erstattung ihrer Tickets, teilte Hannover 96 am Mittwoch mit.

Der genaue Ablauf werde derzeit vom Veranstalter DFB geplant, hieß es weiter.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und der Verein würden im Tagesverlauf über die Vorgehensweise informieren.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel