vergrößernverkleinern
Meikel Schönweitz fährt mit der deutschen U17 zur EM nach Aserbaidschan
Meikel Schönweitz fährt mit der deutschen U17 zur EM nach Aserbaidschan © Getty Images

Die U17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben sich für die EM-Endrunde in Aserbaidschan (5. bis 21. Mai) qualifiziert.

Die Mannschaft von Trainer Meikel Schönweitz setzte sich am Dienstag in Düsseldorf gegen die Niederlande mit 1:0 (1:0) durch und sicherte sich den Gruppensieg in der zweiten Qualifikationsrunde.

Das Tor des Tages erzielte Jano Baxmann (Werder Bremen) in der 26. Minute.

Die DFB-Junioren beendeten das Spiel nach der Gelb-Roten Karte für Kapitän Atakan Akkaynak (Bayer Leverkusen) in Unterzahl.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel