vergrößernverkleinern
Schweinsteiger
Bastian Schweinsteiger reist mit dem DFB-Team per Flugzeug nach Lille © twitter.com/DFB_Team

Die deutsche Nationalmannschaft landet püntklich im Spielort in Lille. Vom Pilotenstreik ist das Team von Bundestrainer Joachim Löw nicht betroffen.

Pünktlich trotz Pilotenstreiks: Wie geplant gegen 11.30 Uhr sind die deutschen Weltmeister am Samstag von Annecy nach Lille geflogen. Dort setzte der Flieger ebenfalls planmäßig um 12.45 Uhr auf.

Der Charterflug des DFB-Trosses war nicht vom Streik betroffen.

Nach der Ankunft stieg der Weltmeister sofort in den Mannschaftsbus und machte sich auf den Weg ins Teamhotel.

Um 17.45 Uhr steht die Pressekonferenz mit Bundestrainer Joachim Löw und einem Spieler auf dem Programm, um 18.30 Uhr schließlich das Abschlusstraining im Stade Pierre-Mauroy.

Deutschland startet am Sonntag mit dem Spiel gegen die Ukraine (21 Uhr im LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) ins EM-Turnier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel