vergrößernverkleinern
Lukas Podolski wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister
Lukas Podolski wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister © Getty Images

Angesprochen auf den Hosengriff von Bundestrainer Joachim Löw hat Lukas Podolski die Lacher auf seiner Seite. Der Weltmeister legt selbst ein Geständnis ab.

Lukas Podolski hat bei der Pressekonferenz des DFB die Lacher auf seiner Seite gehabt.

Angesprochen auf die befremdlichen Griffe von Bundestrainer Joachim Löw in die Hose meinte Podolski trocken: "80 Prozent von Euch und ich auch kraulen sich auch mal an den Eiern."

Danach gab es großes Gelächter im Presseraum.

Der Bundestrainer hatte sich während der Auftaktpartie gegen die Ukraine in den Schritt gefasst - und in den Social Media helle Aufregung erzeugt. 

Der italienische Sender RAI 4 filmte den Hosengriff und sendete die Bilder.

Dieses Vorgehen schmeckte den Verantwortlichen des DFB überhaupt nicht. Wie der Express jetzt berichtet, wird der Verband offiziell Beschwerde bei der UEFA einlegen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel