vergrößernverkleinern
Germany v France - Semi Final: UEFA Euro 2016
Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (l.) und Klaus Eder behandeln Jerome Boateng © Getty Images

Nach Mats Hummels verliert Bundestrainer Joachim Löw auch seinen zweiten Innenverteidiger. Jerome Boateng verletzt sich gegen Frankreich.

Jerome Boateng muss das EM-Halbfinale gegen Frankreich in der 61. Minute beenden.

Der deutsche Innenverteidiger verletzte sich in einer Abwehraktion am rechten Oberschenkel und verließ den Rasen humpelnd.

Das Ärzteteam des DFB hoffte zunächst noch, Boateng fit zu bekommen – doch es reichte nicht.

Für den 27-Jährigen kam Shkodran Mustafi in die Partie.

Der zweite etatmäßige Innenverteidiger Mats Hummels fehlte im Halbfinale in Marseille gelbgesperrt.

Video

Boateng hatte zuletzt häufiger mit Verletzungen zu kämpfen. Auch Carlo Ancelotti, der neue Trainer des FC Bayern, wird die Szene nicht gerne gesehen haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel