vergrößernverkleinern
Handspiel von Jerome Boateng
Jerome Boateng (r.) sorgt mit einem kuriosen Handspiel für Belustigung im Netz © DPA Picture-Alliance

Jerome Boateng wird mit einer kuriosen Szene beim EM-Viertelfinale gegen Italien zum Pechvogel. Nach einem Handspiel bekommt er im Netz eine Menge Spott.

Das bislang überragende EM-Turnier von Jerome Boateng hat einen Schönheitsfehler abbekommen. Im Viertelfinale gegen Italien verursachte der Innenverteidiger einen Elfmeter, den die Squadra Azzurra zum 1:1-Ausgleich nutzte.

Der Abwehrchef des FC Bayern bekam den Ball an die Hand, als er beide Arme im Strafraum nach oben streckte. Für diese Szene erhielt Boateng eine Menge Spott im Netz.

Video

Viele sahen Boateng zumindest in dieser Szene in einer anderen Sportart besser aufgehoben.

SPORT1 zeigt die besten Reaktionen:

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel