vergrößernverkleinern
Joachim Löw und seine Mannschaft werden vom Papst empfangen © Getty Images

Im Rahmen der Länderspiele gegen San Marino und Italien reist das DFB-Team nach Rom zu einer Privataudienz bei Papst Franziskus.

Große Ehre für die deutsche Nationalmannschaft: Bundestrainer Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft werden offenbar am 13. oder 14. November im Vatikan von Papst Franziskus zu einer Privataudienz empfangen. Dies berichtet die Bild.

Der Termin in Rom liegt zwischen dem WM-Qualifikationsspiel am 11. November in Serravalle gegen San Marino sowie der Testbegegnung am 15. November in Mailand gegen Italien. Der in Argentinien geborene Papst gilt als ausgesprochener Fußball-Fan.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel