vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BARCELONA-CELEBRATIONS
Andres Iniesta gewann am Samstag mit Barcelona die Champions League © Getty Images

Europameister Spanien muss in den kommenden beiden Länderspielen auf Mittelfeldstar Andres Iniesta (31) verzichten. Der Regisseur von Triplegewinner FC Barcelona laboriert aus dem Champions-League-Finale gegen Juventus Turin (3:1) in Berlin an einer Wadenverletzung. Er sagte am Montag für das Länderspiel am Donnerstag in Leon gegen Costa Rica sowie am Sonntag in Weißrussland ab.

Dafür stehen die anderen fünf Barca-Asse - Gerard Pique, Jordi Alba, Marc Bartra, Sergio Busquets und Pedro - für die Länderspiele zur Verfügung. Das Quintett sollte am Montagabend bei der Nationalmannschaft in Madrid eintreffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel