vergrößernverkleinern
Michel Platini
Michel Platini lädt zu einer Pressekonferenz im Hinblick auf die EM 2016 © Getty Images

Bei der Pressekonferenz ein Jahr vor dem Auftakt der Fußball-EM 2016 in Frankreich sollen am Mittwoch in Paris keine Fragen zum Skandal beim Weltverband FIFA zugelassen sein.

Das erfuhr der SID kurz vor Beginn der Vorstellung konkreterer EM-Informationen durch den französischen UEFA-Präsidenten Michel Platini aus Kreisen der Europäischen Fußball-Union (UEFA).

Demnach soll ausschließlich das bevorstehende EM-Turnier im Mittelpunkt des Termins stehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel