vergrößernverkleinern
Northern Ireland v Faroe Islands - EURO 2016 Qualifier
Nordirland setzt sich gegen die Färöer durch © Getty Images

Neuer Spitzenreiter in der Gruppe F ist Nordirland (16) nach einem mühsamen 3:1 (1:1) auf den Färöern.

Abwehrspieler Gareth McAuley traf zweimal (12., 71.), nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Joan Simun Edmundsson (36.) netzte noch Kyle Lafferty zum Endstand ein (75.).

Erster Verfolger ist Rumänien (15), das sich beim Dritten Ungarn (12) mit einem 0:0 begnügen musste.

Das Spiel wurde von Ausschreitungen in Budapest überschattet. Auf den Straßen der ungarischen Hauptstadt fachten Hooligans vor dem brisanten Duell Randale an - die sich auch gegen Flüchtlinge richtete.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel