Video

Die DFB-Elf will gegen Irland vorzeitig das EM-Ticket lösen. Bundestrainer Joachim Löw setzt dabei voraussichtlich auf die gleiche Aufstellung wie gegen Schottland.

Joachim Löw will den letzten Schritt nach Frankreich mit seinen "Bravehearts" machen und das Ticket zur EM 2016 in Irland vorzeitig lösen.

Der Bundestrainer dürfte im vorletzten EM-Qualifikationsspiel am Donnerstag (ab 20.15 Uhr im Liveticker) in Dublin der Mannschaft vertrauen, die zuletzt in ähnlich aufgeheizter Atmosphäre kühlen Kopf bewahrt und 3:2 in Schottland gewonnen hatte.

"Es gibt keinen Grund, allzuviel zu ändern", sagte Löw, der aus dem Vollen schöpfen. "Alle Spieler stehen zur Verfügung und sind einsatzbereit", sagte Löw am Mittwoch in Dublin vor der Begegnung im Aviva Stadium. Damit steht dem Bundestrainer auch der zuletzt angeschlagene Karim Bellarabi (Schulterprobleme) zur Verfügung.

Über die ein oder andere Position wolle sich Löw aber dennnoch Gedanken machen.

So steht hinter der Position des Rechtsverteidigers noch ein kleines Fragezeichen. Gegen die Schotten in Glasgow durfte England-Legionär Emre Can vom FC Liverpool ran; möglich scheint nun, dass Löw dieses Mal dem formstarken Dortmunder Weltmeister Matthias Ginter den Vorzug gibt.

Reus wohl auf der Bank

Für Rückkehrer Marco Reus ist wohl zunächst kein Platz in der Mannschaft. Im Angriff dürfte erneut WM-Held Mario Götze beginnen, dahinter wird Löw den Weltmeistern Thomas Müller und Mesut Özil sowie Ilkay Gündogan vertrauen. Müller ist mit bislang acht Treffern bei sieben Einsätzen der mit Abstand beste deutsche Torschütze in der Quali.

Das defensive Mittelfeld besetzen Kapitän Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos. Dahinter werden neben Can oder Ginter das gesetzte Abwehrzentrum mit den Weltmeistern Jerome Boateng und Mats Hummels sowie auf der linken Seite der Kölner Jonas Hector verteidigen.

Im Tor steht wie gewohnt der gesetzte Manuel Neuer. Der einzige Neuling im Kader, Leverkusens Keeper Bernd Leno, sitzt wie Marc-Andre ter Stegen auf der Bank.

Die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen:

Irland: Given/Stoke City (39 Jahre/132 Länderspiele) - Brady/Norwich City (23/16), McShane/FC Reading (29/32), Coleman/FC Everton (26/29) oder Christie/Derby County (23/2), O'Shea/FC Sunderland (34/106) - Hendrick/Derby County (23/15), Hoolahan/Norwich City (33/21), McCarthy/FC Everton (24/29), McGeady/FC Everton (29/77) - Keane/LA Galaxy (35/124), Long/FC Southampton (28/56)

Deutschland: Neuer/Bayern München (29/60) - Can/FC Liverpool (21/2) oder Ginter/Borussia Dortmund (21/5), Boateng/Bayern München (27/54), Hummels/Borussia Dortmund (26/41), Hector/1. FC Köln (25/7) - Schweinsteiger/Manchester United (31/113), Kroos/Real Madrid (25/60) - Müller/Bayern München (26/65), Gündogan/Borussia Dortmund (24/13) - Özil/FC Arsenal (26/68) - Götze/Bayern München (23/47)

Schiedsrichter: Carlos Velasco Carballo (Spanien)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel