vergrößernverkleinern
VfB Stuttgart v SC Freiburg - Bundesliga
Huub Stevens sieht den niederländischen Fußball vor großen Problemen © Getty Images

Nach dem bitteren Aus in der EM-Qualifikation sieht Huub Stevens den niederländischen Fußball am Scheideweg und fordert Konsequenzen im nationalen Verband.

Huub Stevens  hat nach dem Qualifikations-Debakel der Elftal Konsequenzen im niederländischen Fußball-Verband KNVB gefordert.

"Wenn wir jetzt nicht unsere Strukturen überdenken, besteht die Gefahr, dass wir international abgehängt werden", sagte der ehemalige Bundesliga-Trainer in einem Interview mit der Stuttgarter Zeitung: "Unsere Probleme sind hausgemacht."

Die Niederlande hatten die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich am Dienstagabend nach dem 2:3 gegen Tschechien als Vierter der Gruppe A verpasst.

Durch den dritten Platz bei der WM 2014 hätten man den Blick für die Wirklichkeit verloren, glaubt Stevens: "Wir sind übermütig und leichtsinnig geworden."

Der für seine defensive Spielweise bekannte Trainer plädiert zudem für eine neue Philosophie mit größerem Fokus auf der Abwehr: "Ich kann mich nicht daran erinnern, dass unser schöner Fußball zu vielen Titeln geführt hat."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel