vergrößernverkleinern
Maarten Stekelenburg  beim Training vor dem Spiel gegen Tschechien
Maarten Stekelenburg beim Training vor dem Spiel gegen Tschechien © Getty Images

Niederlandes Nationaltrainer Danny Blind hat angesichts der großen Verletzungskrise im Tor den 33 Jahre alten Maarten Stekelenburg zurückgeholt.

Der Torhüter des FC Southampton spielte zuletzt 2012 für Oranje.

Zuvor hatte Blind vor dem abschließenden EM-Qualifikationsspiel am Dienstag (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) in Amsterdam gegen Tschechien bereits Kenneth Vermeer nachnominiert, nachdem sich die beiden Stammkeeper Jasper Cillessen und Tim Krul verletzt hatten. Beim 2:1 in Kasachstan am Samstag war der 24 Jahre alte Jeroen Zoet (PSV Eindhoven) durch die Einwechslung für Krul (Kreuzbandriss) zu seinem Debüt gekommen.

Nur wenn der WM-Dritte gegen Tschechien gewinnt und zeitgleich die Türkei zu Hause gegen Island verliert, erhält die Niederlande über die Play-offs noch eine Chance auf das Ticket für die EM 2016.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel