vergrößernverkleinern
Die Schweizer Polizei musste eingreifen
Die Schweizer Polizei musste eingreifen © Getty Images

Nach dem EM-Qualifikationsspiel zwischen Albanien und Serbien kommt es in Zürich zu Ausschreitungen. Die Polizei muss mit einem Wasserwerfer anrücken.

Nach der Partie zwischen Albanien und Serbien (0:2) ist es in Zürich zu Ausschreitungen gekommen.

Die rivalisierenden Fangruppen provozierten sich nach dem Spiel in der Stadt, ein Mann schoss mit einer Schreckschusspistole in die Luft.

Die Polizei musste mit einem Großaufgebot und einem Wasserwerfer anrücken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel