vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-DEN-SWE
Morten Olsen verpasste gegen Schweden die Qualifikation für die EM 2016 © Getty Images

Eine Ära ist zu Ende: Nach 15 Jahren als Nationaltrainer Dänemarks tritt Trainer Morten Olsen nach der verpassten EM-Teilnahme zurück und bestätigt Zlatan Ibrahimovic.

Dänemarks Nationaltrainer Morten Olsen ist nach dem Aus in den Playoffs zur EM 2016 zurückgetreten. Dies gab der 66-Jährige nach dem 2:2 der Dänen gegen Schweden bekannt. Nach dem 1:2 im Hinspiel hatte Dänemark damit das Endrunden-Ticket verpasst.

Damit zog Olsen kurioserweise die Konsequenzen aus einem Zitat von Zlatan Ibrahimovic:

"Sie sprachen darüber, dass ich in Rente gehen könnte, aber ich habe ihr ganzes Land in die Rente geschickt", sagte Ibrahimovic nach dem Spiel in gewohnter Manier bei Kanal 5. Olsen ist nun der erste, der diese Ankündigung wahrmacht.

Der ehemalige Bundesliga-Profi des 1. FC Köln war seit 2000 Trainer der Dänen. Größter Erfolg war das Erreichen des WM-Achtelfinals 2002 und des EM-Viertelfinals 2004.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel