vergrößernverkleinern
Auslosung EM Töpfe
Auslosung EM Töpfe © SPORT1 / Getty Images

Nachdem die letzten EM-Tickets vergeben sind, stehen auch die endgültigen Töpfe der EM 2016 fest. Dem DFB-Team droht Italien, aber auch eine leichte Gruppe ist möglich.

Nach Vergabe der letzten beiden Tickets für die EM stehen auch die Gruppen für die Auslosung am 12. Dezember in Paris fest. Dass Weltmeister Deutschland wegen seines guten UEFA-Koeffizienten neben England, Portugal und Belgien sowie Titelverteidiger Spanien und Gastgeber Frankreich in Topf 1 gesetzt sein wird, stand schon zuvor fest.

Nach Abschluss der Playoffs bilden sich interessante mögliche Konstellationen für die Gruppenphase. In einer stärkstmöglichen Gruppe könnte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw auf Angstgegner Italien, Polen mit Bayern Münchens Stürmerstar Robert Lewandowski und die Türkei treffen. Die Polen hatten das DFB-Team im Hinspiel der Qualifikation mit 2:0 geschlagen.

Das potenziell leichteste Los für das DFB-Team wäre wohl eine Gruppe mit der Ukraine, der Slowakei und Nordirland.

Die Auslosung steigt am 12. Dezember ab 18 Uhr in Paris (im LIVETICKER).

Die Lostöpfe in der Übersicht (UEFA-Koeffizienten in Klammern):

  • TOPF 1: Deutschland (40,236), Spanien (TV/37,962), England (35,963), Portugal (35,138), Belgien (34,442), Frankreich (Gastgeber 33,599),
  • TOPF 2: Italien (34,345), Russland (31,345), Schweiz (31,254), Österreich (30,932), Kroatien (30,642), Ukraine (30,313)
  • TOPF 3: Tschechien (29,403), Schweden (29,028), Polen (28,306), Rumänien (28,038), Slowakei (27,171), Ungarn (27,142)
  • TOPF 4: Türkei (27,033), Irland (26,902), Island (25,388), Wales (24,521), Albanien (23,216), Nordirland (22,610)

Alle 24 EM-Teilnehmer im Überblick:

  •  Frankreich (Gastgeber)
  •    England
  •    Tschechien
  •    Island
  •    Österreich
  •    Nordirland
  •    Portugal
  •    Schweiz
  •    Spanien
  •    Italien
  •    Belgien
  •    Wales
  •    Rumänien
  •    Albanien
  •    Deutschland
  •    Polen
  •    Russland 
  •    Slowakei
  •    Türkei
  •    Kroatien
  •    Ungarn
  •    Irland
  •    Schweden 
  •    Ukraine
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel