vergrößernverkleinern
1. FC Nuernberg v TSV 1860 Muenchen  - 2. Bundesliga
Miso Brecko brach sich beim Spiel gegen Union Berlin die Nase © Getty Images

Abwehrspieler Miso Brecko vom 1. FC Nürnberg wird trotz eines Nasenbeinbruchs zur slowenischen Nationalmannschaft reisen.

Der Mannschaftskapitän des Club hatte sich die Verletzung in der Schlussphase des Spiels am Samstag bei Union Berlin zugezogen (3:3).

Der Nürnberger Mannschaftsarzt Matthias Brem gab grünes Licht für Breckos Einsatz für die Slowenen, die in den EM-Play-offs gegen die Ukraine um die Teilnahme an der EURO 2016 in Frankreich kämpfen. Der 31-Jährige wird dafür eine Maske tragen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel