Video

Der Rekordnationalspieler zeigt sich von der starken Leistung der Three Lions beim Sieg in Deutschland beeindruckt - und sieht das Team schon auf dem Weg in die Weltspitze.

Nach Englands starker Leistung beim 3:2 in Deutschland sind nicht nur die Fans auf der Insel völlig aus dem Häuschen - auch Lothar Matthäus hat sich von Trainer Roy Hodgsons junger Truppe beeindruckt gezeigt.

"England hat mich komplett überrascht. Wenn man sich die Mannschaft anschaut, sieht man junge Spieler, die gewinnen und das Beste für ihr Land geben wollen. Ich hoffe, dass der Trainer das genauso gesehen hat und diesen Spielern die Chance gibt, zu einer guten Mannschaft für die EM und die WM 2018 zusammenzuwachsen", sagte der Rekordnationalspieler des DFB zu ITV.

Der 55-Jährige weiter: "Wenn sie so spielt wie heute, hat diese Mannschaft eine große Chance, in den nächsten drei Jahren zu einem der drei besten Teams der Welt zu werden."

Die Three Lions hatten am Samstagabend in Berlin gegen den Weltmeister schon 0:2 zurückgelegen, die Partie in der letzten halben Stunde aber noch gedreht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel