vergrößernverkleinern
Mergim Mavraj
Mergim Mavraj spielt in der Bundesliga für den 1. FC Köln © Getty Images

EM-Debütant Albanien hat seinen Kader für das Turnier in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) bekannt gegeben.

Nationaltrainer Gianni De Biasi berief dabei die beiden in Deutschland unter Vertrag stehenden Mergim Mavraj (1. FC Köln) und Amir Abrashi (SC Freiburg) in sein 23-köpfiges Aufgebot.

Zum Kader der Skipetaren gehören auch der frühere Kölner Odise Roshi (HNK Rijeka) sowie Taulant Xhaka (FC Basel), der Bruder des bisherigen Gladbachers Granit Xhaka, der bei der EM für die Schweiz spielt.

Albanien trifft in Gruppe A zunächst auf die Schweiz, sowie auf Gastgeber Frankreich und Rumänien.

Der 23-köpfige Kader Albaniens:

Tor: Etrit Berisha (Lazio Rom), Alban Hoxha (FK Partizani), Orges Shehi (KF Skenderbeu)

Abwehr: Arlind Ajeti (Frosinone), Mergim Mavraj (1. FC Köln), Lorik Cana (FC Nantes), Elseid Hysaj (SSC Neapel), Ansi Agolli (FK Karabag), Frederic Veseli (FC Lugano)

Mittelfeld: Ledian Memushaj (Delfino Pescara), Ergys Kace (PAOK Saloniki), Andi Lila (PAS Giannina), Migjen Basha (Calcio Como), Odise Roshi (HNK Rijeka), Burim Kukeli (FC Zürich), Ermir Lenjani (FC Nantes), Taulant Xhaka (FC Basel), Amir Abrashi (SC Freiburg)

Angriff: Bekim Balaj (HNK Rijeka), Sokol Cikalleshi (Istanbul Basaksehir), Armando Sadiku (FC Vaduz), Shkelzen Gashi (Colorado Rapids)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel