vergrößernverkleinern
Robert Lewandowski führt Polens Aufgebot an
Robert Lewandowski führt Polens Aufgebot an © Getty Images

Neben Stürmerstar Robert Lewandowski vom FC Bayern nominiert Nationaltrainer Adam Nawalka drei weitere Deutschland-Legionäre für sein Aufgebot für die EM in Frankreich.

Stürmerstar Robert Lewandowski vom FC Bayern führt den vorläufigen Kader des deutschen Gruppengegners Polen für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) an.

Außerdem hat Nationaltrainer Adam Nawalka drei weitere Bundesliga-Legionäre für sein 28-köpfiges Aufgebot nominiert.

Borussia Dortmunds Rechtsverteidiger Lukasz Piszczek ist ebenso dabei wie Stürmer Artur Sobiech von Hannover 96 und Torwart Przemyslaw Tyton vom VfB Stuttgart.

Auch Jakub Blaszczykowski, derzeit vom BVB an den AC Florenz ausgeliehen, ist dabei.

Bis zum 31. Mai muss Nawalka fünf Spieler aus seinem Aufgebot streichen. Dann erfolgt die endgültige Meldung des 23 Mann starken Kaders bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA).

Polen trifft am 16. Juni auf Weltmeister Deutschland, weitere Gruppengegner sind Nordirland (12. Juni) und die Ukraine (21. Juni).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel