vergrößernverkleinern
Romania v Finland - UEFA EURO 2016 Qualifier
Alexandru Maxim kämpft um einen Stammplatz bei Rumäniens Nationalteam © Getty Images

16 Tage vor dem Eröffnungsspiel gegen Frankreich enttäuscht Rumänien im Test gegen Kongo. Stuttgarts Alexandru Maxim findet keinen Platz in der Startelf.

Die rumänische Nationalmannschaft hat 16 Tage vor dem Eröffnungsspiel der Europameisterschaft 2016 gegen Gastgeber Frankreich noch viel Arbeit vor sich.

In einem Testspiel im italienischen Como mussten sich die Rumänen mit einem 1:1 gegen die Demokratische Republik Kongo begnügen.

Nicolae Stanciu von Steaua Bukarest brachte den Favorit zwar nach 27 Minuten in Führung, doch Kongo konterte spät durch Jeremy Bokila (87.).

Einziger Deutschland-Legionär der Rumänen war Alexandru Maxim von Absteiger VfB Stuttgart, der nach einer Stunde eingewechselt wurde. Vor Beginn der EURO testet Rumänien noch gegen Deutschlands Gruppengegner Ukraine (29. Mai) sowie gegen Georgien (3. Juni).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel