vergrößernverkleinern
Bastian Schweinsteiger kam zu seinem 15. EM-Einsatz
Bastian Schweinsteiger kam zu seinem 15. EM-Einsatz © Getty Images

Bastian Schweinsteiger wird durch seinen Einsatz gegen Nordirland zum deutschen EM-Rekordspieler. Ein ehemaliger Mannschaftskollege hat das Nachsehen.

Nationalmannschaftskapitän Bastian Schweinsteiger hat durch seine Einwechslung im dritten Gruppenspiel gegen Nordirland am Dienstag im Pariser Prinzenpark ein Stück deutsche Fußball-Geschichte geschrieben.

Der 31-Jährige kam zum insgesamt 15. Mal in einem EM-Spiel zum Einsatz und löste damit WM-Kapitän Philipp Lahm (14) an der Spitze dieser Wertung ab.

Schweinsteiger, der im ersten Turnierspiel gegen die Ukraine kurz nach seiner Einwechslung in der 90. Minute das entscheidende Tor zum 2:0-Endstand erzielte hatte, war gegen die Nordiren in der 69. Minute für Sami Khedira eingewechselt worden.

Im zweiten Gruppenspiel gegen Polen (0:0) war Schweinsteiger nicht zum Einsatz gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel