vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-SWE-TRAINING
Zlatan Ibrahimovic beendet nach der EM seine Nationalmannschaftskarriere © Getty Images

Belgien will Superstar Zlatan Ibrahimovic (34) im Gruppenfinale gegen Schweden in Nationalmannschafts-Rente schicken.

"Das ist ein emotionaler Kontext, davon dürfen wir uns nicht beeinflussen", sagte Belgiens Trainer Marc Wilmots vor der Partie am Mittwoch in Nizza (21.00 Uhr) und warnte sein Team vor einem besonders motivierten "Ibra": "Er wird alles, wirklich alles geben, weil er weiß, dass dieses wunderbare Kapitel seiner Karriere vielleicht bald beendet ist."

Ibrahimovic hatte zuvor angekündigt, nach der EURO aus der Nationalmannschaft zurücktreten zu wollen - nur mit einem Sieg zieht Schweden ins Achtelfinale ein. Doch darauf werden Wilmots und seine Roten Teufel keine Rücksicht nehmen.

"Ich will mein Ticket für die nächste Runde buchen, alles andere ist mir egal", sagte Wilmots, dessen Belgiern bereits ein Remis zum Weiterkommen reicht. Italien steht bereits als Gruppensieger fest.

"Es ist die letzte Chance für Schweden, sich für das Achtelfinale zu qualifizieren. Sie werden alles versuchen", sagte Verteidiger Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur).

Er habe "großen Respekt vor Zlatan", sagte der 29-Jährige, aber "hoffentlich wird es sein letztes Spiel für Schweden. Ich bin morgen sehr egoistisch." Belgien bangt noch um den Einsatz von Moussa Dembélé (Knöchelbeschwerden).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel