vergrößernverkleinern
Sven Petke mit Boateng-Trikot
Der CDU-Abgeordnete Sven Petke (l.) protestiert gegen Alexander Gauland, der ist nicht gerade begeistert © dpa Picture Alliance

Ein CDU-Politiker wählt zwei Tage vor Beginn der EURO 2016 für seinen Auftritt im Potsdamer Landtag ein ungewöhnliches Outfit - ein Zeichen für Jerome Boateng.

Als Reaktion auf die umstrittenen Äußerungen des Brandenburger AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland über Jerome Boateng ist der CDU-Abgeordnete Sven Petke am Mittwoch mit einem Trikot des Nationalspielers im Potsdamer Landtag erschienen.

"Mich berührt es peinlich, gemeinsam mit Gauland im Parlament zu sitzen", wird Petke am Rande der Sitzung zitiert.

Für seinen Auftritt erhielt er sogar von Regierungschef Dietmar Woidke von der SPD Zuspruch. "Ich finde es bemerkenswert, dass Sie heute nicht mit Anzug und Krawatte auflaufen, sondern im Trikot von Boateng. Ich glaube, wir hätten heute gerne alle dieses Trikot angezogen. Danke für diese Geste", sagte Woidke am Rednerpult.

Video

Gauland hatte in einem Interview kundgetan, dass die "Leute einen Boateng" nicht gerne als Nachbarn hätten. Als das Thema im Plenum zur Sprache kam, las er demonstrativ Zeitung.

(Fußball ist Deine Welt? Der Bolzplatz Deine Arena? Dann melde Dich jetzt für den PlayStation Junior Champions Cup an und beweise es allen! Weitere Informationen hier.)

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel