vergrößernverkleinern
Germany - Training & Press Conference
Freude bei Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller: Die Mannschaft hat am Donnerstag frei © Getty Images

Der Bundestrainer gibt der deutschen Nationalmannschaft am Donnerstag komplett frei. Es ist nicht der einzige trainingsfreie Tag in jüngster Vergangenheit.

Bundestrainer Joachim Löw wird den deutschen Weltmeistern am Donnerstag erneut einen freien Tag gewähren.

"In der K.o.-Phase entscheiden nun kleinste Fehler darüber, ob wir nach Hause fahren oder in die nächste Runde einziehen. Wir wollen möglichst lange in Frankreich bleiben", sagte Löw: "Da war uns wichtig, vor dem Achtelfinale am Sonntag den Spielern noch mal eine Ruhepause und zusätzliche Gelegenheit zur individuellen Regeneration zu geben."

Bereits am vergangenen Samstag hatte der 56-Jährige seinen 23 Spielern komplett frei gegeben. 

Die DFB-Auswahl war am Dienstag durch ein 1:0 (1:0) gegen Nordirland in Paris als Sieger der Gruppe C ins Achtelfinale eingezogen. Im Achtelfinale am Sonntag (18 Uhr)geht es für das DFB-Team in Lille gegen die Slowakei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel