vergrößernverkleinern
Newcastle United v Leicester City - Premier League
Jamie Vardy (l.) bringt England gegen Wales mit seinem Tor zurück ins Spiel © Getty Images

Gemeinsam feiern, das können sie: Nach dem englischen Meistertitel mit Leicester City hat Jamie Vardy nun auch bei der EM Grund zum Jubeln. Christian Fuchs huldigt ihm.

Christian Fuchs hat seinen Teamkollegen von Leicester City Jamie Vardy nach dessen Ausgleichstor für England gegen Wales (2:1) mit einer verrückten Fotomontage gefeiert.

Der österreichische Nationalspieler postete am Donnerstagabend ein Bild des Stürmers, setzte ihm virtuell eine große Brille und goldene Kopfhörer auf und legte ihm eine dicke Kette um den Hals.

Dazu schrieb er: "Wenn Vardy da ist, dann gibt es eine Party. Gut gemacht Vardy!", und versetzte seine Nachricht mit dem Hashtag #havingaparty.

Vardy hatte die englische Nationalmannschaft dank seines Treffers im Nachbarschaftsduell der Insel wieder zurück ins Spiel gebracht. Das Last-Minute-Tor von Daniel Sturridge bescherte den Three Lions den ersten Sieg bei der EM. (Spielplan der EM)

Video

Auch Fuchs weilt derzeit in Frankreich und steht mit Österreich nach der Auftaktniederlage gegen Ungarn unter Druck.

Mit Leicester hatten Vardy und Fuchs in der abgelaufenen Saison sensationell den englischen Meistertitel geholt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel