vergrößernverkleinern
Kurioses statt Krawallen: Russlands Fans verhielten sich vorbildlich
Kurioses statt Krawallen: Russlands Fans verhielten sich vorbildlich © Getty Images

Die unter Beobachtung stehenden russischen Fans zeigen sich gegen Slowakei von ihrer guten Seite. Auf den Rängen herrscht im zweiten Gruppenspiel gute Stimmung.

Russland steht nach der Niederlage gegen die Slowakei im zweiten Spiel der Gruppe B vor dem sportlichen Aus bei der EM in Frankreich. Der "Sbornaja" droht aber auch der Ausschluss, sollten sich ihre Fans noch einmal daneben benehmen.

Der Appell der Verbandes schien während der Partie gegen die Slowakei offenbar Früchte zu tragen. Statt wie im ersten Gruppenspiel zu randalieren, verhielten sich die russischen Fans friedlich und ließen sogar La Ola durchs Stadion rollen.

Video

Unter Beobachtung durch deutlich mehr Sicherheitskräfte brannte lediglich eine bengalische Fackel.

Die UEFA hatte Russland nach den Ausschreitungen in Marseille zu einem Ausschluss auf Bewährung verurteilt. Sollten die Fans erneut negativ auffallen, würde ihre Mannschaft aus dem Turnier ausgeschlossen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel