vergrößernverkleinern
Albania v Switzerland - Group A: UEFA Euro 2016
Karten für EM-Spiele sind nicht der allergrößte Renner © Getty Images

Die Serie nicht ausverkaufter Spiele bei der EM geht weiter. Für vier Vorrundenpartien, darunter Irland gegen die Ukraine in der deutschen Gruppe, gibt es noch Karten.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) muss schon kurz nach Beginn der EURO 2016 zur Kenntnis nehmen, das die Aufblähung von 16 auf 24 teilnehmende Mannschaften nicht den erwünschten kommerziellen Erfolg gehabt hat. In der Vorrunde gab und gibt es nicht ausverkaufte Spiele.

So waren am Dienstag noch über 500 Tickets für Russland – Slowakei (Mittwoch in Lille) oder Ukraine – Irland (Donnerstag in Lyon) zu  haben. Auch für Island  - Ungarn und Rumänien Albanien gibt es noch Eintrittskarten.

Insgesamt ist die UEFA auf 8000 Eintrittskarten sitzengeblieben. Die Preise für die Tickets bewegen sich zwischen 105 und 145 Euro.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel