vergrößernverkleinern
TOPSHOT-FBL-EURO-2016-SWE-TRAINING
Auf ihm ruhen die schwedischen Hoffnungen: Zlatan Ibrahimovic © Getty Images

Alle Augen auf den Superstar: Wenn Schweden bei der EM Erfolge feiert, dann nur weil Zlatan Ibrahimovic zur Hochform aufläuft. Glaubt zumindest Ex-Kapitän Ljungberg.

Schwedens früherer Star Freddie Ljungberg setzt seine Hoffnungen vor dem Turnier-Einstieg der Tre Kronor bei der EURO fast ausschließlich auf Superstar Zlatan Ibrahimovic (34).

"Ich hoffe auf eine große Zlatan-Show zum Abschied", sagte Ljungberg: "Es hängt sehr viel von ihm ab. Wie gut sein Turnier wird, wird auch darüber entscheiden, wie gut das Turnier für Schweden wird."

Hoffnung auf K.o.-Runde

Insgesamt ist der 39 Jahre alte Ljungberg vor dem letzten großen Turnier mit Ibrahimovic aber nur bedingt optimistisch.

"Wir sind Schweden, wir denken immer positiv", äußerte der langjährige Mittelfeldstar des FC Arsenal: "Aber wir haben uns erst über die Playoffs qualifiziert. Deshalb können wir bei diesem Turnier kein Favorit sein. Da diesmal mehr Teams mitspielen, hoffe ich, dass wir zumindest in die K.o.-Runde kommen."

Video

Die Gruppe mit Belgien, Italien und Irland sieht der 2012 zurückgetretene Ljungberg als "schwer" an.

Ljungberg setzt auf Deutschland

"Bei der WM 2002 haben wir gegen Argentinien, England und Nigeria gespielt", betonte er: "Das war eine Todesgruppe. Und wir haben sie gewonnen."

Ljungbergs Favorit bei der EURO sind "ganz klar die Deutschen. Ich mag es sehr, wie sie als Team auftreten. Der gesamte Fußball geht in diese Richtung und Deutschland macht das am besten. Sie haben einen guten Spirit und eine gute Balance. Es macht mir Spaß, ihnen zuzuschauen."

Freddie Ljungberg ist einer der größten Fußball-Stars, die Schweden je hervorgebracht hat. Er absolvierte 75 Länderspiele und war in den letzten beiden Jahren Kapitän.  

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel