vergrößernverkleinern
Italy Training Session & Press Conference
Gianluigi Buffon wünscht sich eine gute Mischung aus Alt und Jung © Getty Images

Für Torwart-Ikone und Kapitän Gianluigi Buffon wird die Balance zwischen Erfahrung und Unbekümmertheit über den Erfolg der italienischen Nationalmannschaft bei der EURO in Frankreich entscheiden.

"Die älteren Spieler müssen ihr absolutes Top-Niveau abrufen und unsere Debütanten gleichzeitig Mut zum Risiko haben und mit einem Schuss Verrücktheit auftreten", sagte der 38-Jährige vor der Partie am Montag (21 Uhr) in Lyon gegen Belgien.

Dass die Squadra Azzurra gegen den Geheimfavoriten chancenlos sein wird, glaubt der Keeper von Juventus Turin nicht.

Angesprochen auf die vermeintliche Außenseiter-Rolle auf dem Papier, antwortete Buffon: "Wir werden die Wahrheit auf dem Platz sehen. Ich bin überzeugt, dass wir eine konkurrenzfähige Truppe aufstellen werden."

Und die wird laut Trainer Antonio Conte auch notwendig sein, um mit den Belgiern mithalten zu können. "Man muss nicht viel zu Belgien sagen, man muss nur das Team anschauen. Sie haben zahlreiche Top-Spieler mit großartigen Fähigkeiten in ihrem Team", sagte Conte, der nach der EM in die Premier League zum FC Chelsea wechseln wird: "Sie gehören für mich zu den Titelaspiranten. Gratulation an die Arbeit, die dort verrichtet wird."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel