vergrößernverkleinern
Alfred Finnbogason (r.) schenkte Aron Gunnarson ein Ronaldo-Trikot
Alfred Finnbogason (r.) schenkte Aron Gunnarson ein Ronaldo-Trikot © Instagram/gylfisig23

Nach dem Remis mit Portugal gegen Island war Cristiano Ronaldo stinksauer. Die Isländer erlauben sich nun eine kleine Stichelei mit einem Ronaldo-Trikot.

Island ist der große Underdog bei der EM in Frankreich.

In der Mannschaft, die bisher zwei Unentschieden erkämpfen konnte, scheint ein guter Teamgeist zu herrschen. Und viel Humor.

Nachdem Portugals Superstar Cristiano Ronaldo sich nach dem 1:1 gegen die Isländer trotzig geweigert hatte, sein Trikot mir Aron Gunnarson zu tauschen, bekam der Mittelfeldspieler von einem Mitspieler jetzt ein ganz besonderes Geschenk.

Gylfi Sigurdsson postete bei Instagram: "Tolles Geschenk von Alfred Finnbogason für Aron Gunnarson: Endlich hat er sein Ronaldo-Trikot."

Auf dem Foto zu sehen: Finnbogason und Gunnarson halten ein Ronaldo-Trikot hoch und lachen.

Video

Ronaldo war nach dem Remis gegen Island stinksauer gewesen und hatte über den Gegner gemeckert: "Island hat nur verteidigt. Sie hatten zwei Chancen und haben danach nicht mehr versucht, ein Tor zu schießen. Sie haben gefeiert, als hätten sie die EM gewonnen oder so. Das zeugt von einer schlechten Mentalität."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel