vergrößernverkleinern
Mattia De Sciglio glaubt an einen italienischen Sieg gegen die deutsche Mannschaft
Mattia De Sciglio glaubt an einen italienischen Sieg gegen die deutsche Mannschaft © Getty Images

Nach der Gala im Achtelfinale gegen Spanien strotzen die Italiener vor Selbstbewusstsein. Das soll auch das deutsche Team zu spüren bekommen.

Die italienische Nationalmannschaft blickt dem EM-Viertelfinale gegen Weltmeister Deutschland am Samstag (ab 20 Uhr LIVE in unsrem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) in Bordeaux optimistisch entgegen.

"Wir werden Mittel und Wege finden, sie in Schwierigkeiten zu bringen", sagte Mattia De Sciglio am Donnerstag in Montpellier.

Video

Der Abwehrspieler des AC Mailand, der vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin umworben wird, rechnet mit einer offensiv eingestellten Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).

"Sie werden mit vielen Leuten angreifen. Wir müssen sie von unserem Strafraum fernhalten und schnell kontern", sagte De Sciglio.

Bangen um De Rossi

Selbst das Fehlen von Antonio Candreva (Adduktorenverletzung) und Thiago Motta (gesperrt) sowie der drohende Ausfall von Daniele De Rossi (Oberschenkelprellung) kann den viermaligen Weltmeister nicht schocken. "Nur Verlierer suchen nach Ausreden", sagte Mittelfeldspieler Alessandro Florenzi.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel