vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-MATCH40-FRA-IRL
Kingsley Coman wurde gegen Irland ein- und wieder ausgewechselt © Getty Images

Der französische Youngster vom FC Bayern befindet sich nach seiner Knöchelverletzung auf dem Weg der Besserung. Comans Einstieg ins Training steht bevor.

Angreifer Kingsley Coman vom deutschen Rekordmeister Bayern München wird "innerhalb der nächsten 48 Stunden" in das Training der französischen Nationalmannschaft zurückkehren.

Das gab der Verband am Montag bekannt. Der 20-Jährige hatte sich im EM-Achtelfinale am Sonntag gegen Irland (2:1) eine leichte Verletzung am Knöchel zugezogen.

 Comans Einsatz im Viertelfinale am Sonntag (21.00) in St. Denis scheint somit nicht gefährdet. Coman war gegen Irland in der Nachspielzeit ausgewechselt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel