vergrößernverkleinern
Jonas Hector ist auf der linken Seite im DFB-Team gesetzt
Jonas Hector ist auf der linken Seite im DFB-Team gesetzt © Getty Images

Bundestrainer Joachim Löw kann im Viertelfinal-Duell gegen Italien auf Jonas Hector setzen. Der Kölner meldet sich nach seinem Infekt zurück.

Weltmeister Deutschland kann im EM-Viertelfinale gegen Angstgegner Italien am Samstag (ab 20 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) in Bordeaux auf Linksverteidiger Jonas Hector zurückgreifen.

"Alle 23 sind an Bord. Auch Jonas hat mittrainiert", sagte Teammanager Oliver Bierhoff.

Video

Das Training am Mittwoch hatte der 26-Jährige vom 1. FC Köln wegen eines Infektes der oberen Atemwege ausgelassen. Hector hat in den ersten vier EM-Spielen keine Minute verpasst.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel