vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-GER-TRAINING
Marc-Andre ter Stegen konnte wegen einer leichten Blockierung im Bereich der Halswirbelsäule nicht trainieren © Getty Images

Evian-les-Bains - Lukas Podolski trainiert erstmals wieder mit dem DFB-Team, Torhüter Marc-Andre ter Stegen muss dagegen eine Zwangspause einlegen. Hummels und Tah fehlen.

Erstmals mit Lukas Podolski, noch ohne Jonathan Tah und auch ohne Marc-André ter Stegen hat Weltmeister Deutschland am Donnerstagvormittag im EM-Camp in Evian-les-Bains trainiert.

Mats Hummels (27) arbeitete nach seinem Muskelfaserriss wie auch in den vergangenen Tagen individuell.

Der für den verletzten Antonio Rüdiger (23) nachnominierte Tah kam erst um 11.45 Uhr an. Torhüter ter Stegen (24) setzte wegen einer nach DFB-Angaben leichten Blockierung im Bereich der Halswirbelsäule aus.

Erstmals dabei war Podolski (31), der nach seiner Babypause am Mittwoch im EM-Quartier eingetroffen war. Im Gegensatz zum Vortag konnten die Youngster Joshua Kimmich (21) und Julian Weigl (20) wieder am Training teilnehmen.

Video

Kimmich, der zuletzt wegen eines Infekts der oberen Atemwege pausieren musste, begann zunächst abseits seiner Kollegen im Zelt neben dem Platz mit Stabilisations- und Kraftübungen, stieß aber später zum Mannschaftstraining. 

Die deutsche Mannschaft bestreitet am Sonntag in Lille (21 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) ihr erstes Gruppenspiel gegen die Ukraine.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel