vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v 1. FSV Mainz 05 - Bundesliga Michael Ballack
Michael Ballack wurde 2002 mit Deutschland Vize-Weltmeister © Getty Images

Michael Ballack schwärmt von einem "fantastischen Deutschland" gegen Nordirland. Auch EM-Debütant Joshua Kimmich erhält ein dickes Lob vom Ex-Kapitän.

Der frühere Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack hat die DFB-Elf nach dem Einzug ins Achtelfinale bei der EM in Frankreich gelobt.

"Ich bin glücklich mit der ersten Hälfte. Dort haben wir ein fantastisches Deutschland gesehen. Sie haben den Ball an den richtigen Stellen intelligent bewegt", sagte der 39-Jährige nach dem 1:0 (1:0) gegen Nordirland in Paris als Experte des US-Senders ESPN.

Die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw habe eine Menge Chancen erspielt, hätte aber durchaus "noch mehr Tore schießen" können, meinte Ballack:

"In der zweiten Halbzeit haben sie natürlich Energie gespart. Es gab keine Gefahr durch Konter von Nordirland. Sie haben gemacht, was sie machen mussten und sind Erster (in ihrer Vorrundengruppe, d. Red.) geworden."

Ballack, der EM-Debütant Joshua Kimmich von Bayern München am Dienstag für sein "intelligentes Spiel" lobte, hatte zuletzt noch Kritik an der Nationalmannschaft geäußert. Dem Team fehle "ein bisschen Persönlichkeit und Charakter", so Ballack noch nach dem 0:0 gegen Polen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel