vergrößernverkleinern
Switzerland v Poland - Round of 16: UEFA Euro 2016
Die polnische Mannschaft vertut sich in der Fankurve © Getty Images

Die polnische Nationalmannschaft läuft nach dem Elfmeterkrimi gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale jubelnd in die Fankurve - allerdings in die des Gegners.

Kann ja mal vorkommen: Die polnische Nationalmannschaft hat sich nach dem Sieg im Elfmeter-Krimi des EM-Achtelfinals gegen die Schweiz beim Jubeln in der Fankurve vertan.

Nach dem entscheidenden fünften Elfmeter von Grzegorz Krychowiak zum 6:5-Triumph fielen sich die Spieler des deutschen Gruppengegners in die Arme und wandten sich den Fans zu - aber eben denen der Schweizer.

Auch wenn es höchst wahrscheinlich keine bewusste Provokation war, reagierten die Anhänger der Eidgenossen auf der Tribüne deutlich hörbar mit Unmut.

Wie es im Moment des Triumphes zu dem Fehler kommen konnte, ist relativ leicht nachvollziehbar. Beide Mannschaften laufen in den selben Nationalfarben (Weiß und Rot) auf. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel