vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-FANZONE-FRA
Auch in der Fanzone vor dem Eiffelturm soll es eine Schweigeminute geben © Getty Images

Am Montagabend herrscht in Frankreichs Fanzonen für eine Minute Stille. In einer Schweigeminute soll der Opfer des Massakers von Orlando gedacht werden.

Am Rande der Europameisterschaft in Frankreich wird am Montagabend in Gedenken der Opfer des Massakers von Orlando eine Schweigeminute abgehalten.

Das gab das Büro des Bürgermeisters von Paris bekannt. Um 20.30 Uhr wolle man in den Fanzonen eine Minute lang schweigen, um Unterstützung für die Hinterbliebenen der Opfer zu zeigen, hieß es in einer Presseerklärung. Werte wie Freiheit und Toleranz hätten im Sport eine fundamentale Rolle, so das Statement.

Bei dem Attentat in einem in der der Schwulenszene beliebten Club im US-Bundesstaat Florida waren in der Nacht zum Sonntag 50 Menschen getötet und über weitere 50 verletzt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel