vergrößernverkleinern
Marek Hamsik spielte nach der Partie ganz lässig mit seinen Söhnen
Marek Hamsik spielte nach der Partie ganz lässig mit seinen Söhnen © Getty Images

Slowakei-Star Marek Hamsik ist nach dem EM-Aus gegen Deutschland nicht lange betrübt. Ganz ausgelassen spielt er nach der Partie mit seinen Söhnen.

Marek Hamsik, Star des deutschen Achtelfinalgegners Slowakei, hat die 0:3-Niederlage des DFB-Teams ziemlich schnell verdaut.

Sofort nach Abpfiff der Partie verschwendete der Mittelfeldspieler des SSC Neapel keine Zeit damit, Trübsal zu blasen.

Hamsik spielt mit seinen Söhnen

Stattdessen spielte der 28-Jährige gut gelaunt mit seinen zwei kleinen Söhnen Christian und Lucas auf dem Rasen in Lille.

Video

Die Szenen erinnerten an Wales-Superstar Gareth Bale, der nach dem Achtelfinale gegen Nordirland auf dem Feld mit seiner Tochter spielte und den Fotografen einige putzige Bilder lieferte.

Einziger Unterschied: Bale gewann das Spiel mit den Walisern und zog mit seiner Mannschaft in die nächste Runde ein.

Kurze Analyse nach dem Spiel

Hamsik nahm sich dann aber doch noch kurz Zeit, um das EM-Aus gegen Deutschland zu analysieren: "Die Deutschen hatten sehr viel Ballbesitz, wir wollten kontern, aber mehr als eine Chance sprang dabei nicht heraus", sagte der entspannte Verlierer knapp.

Um sich gleich nach dem Interview wieder um seine Söhne zu kümmern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel