vergrößernverkleinern
Nordirische Fans
Die nordirischen Fans dürfen ihr Team auch im Achtelfinale lautstark anfeuern © Getty Images

Nordirland und auch die Slowakei lösen als beste Drittplatzierte das Achtelfinalticket. Durch den türkischen Sieg gegen Tschechien steht Albanien kurz vor dem Aus.

Die Slowakei und Nordirland haben als Gruppendritte den Einzug ins Achtelfinale geschafft.

Die beiden EM-Debütanten belegen im Quervergleich der sechs Dritten die ersten beiden Plätze und können am Mittwoch nicht mehr von den ersten vier Plätzen verdrängt werden.

Die Türkei setzte sich durch den 2:0-Sieg gegen Tschechien knapp vor Albanien, denen damit mehr denn je das Aus nach der Gruppenphase droht. Außerdem qualifizierte sich Ungarn (4 Punkte) durch den deutschen Sieg gegen Nordirland für die K.o.-Runde.

 Die aktuelle Tabelle der Gruppendritten:

1. SLOWAKEI     3:3 Tore, 4 Punkte
2. NORDIRLAND   2:2 3
3. Türkei       2:4 3
4. Albanien     1:3 3
5. Portugal*    1:1 2
6. Schweden*    1:2 1

*Teams haben erst zwei Spiele absolviert
Teams in VERSALIEN haben den Platz im Achtelfinale sicher
  

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel