vergrößernverkleinern
Thomas Vermaelen
Thomas Vermaelen steht beim FC Barcelona unter Vertrag © Getty Images

Die in der Defensive arg gebeutelten Belgier müssen die nächste Hiobsbotschaft verkraften. Mit Thomas Vermaelen fällt der nächste Verteidiger vorerst aus.

Mitfavorit Belgien hat kurz vor dem Start der Fußball-EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) mit immer größeren Verletzungsproblemen in der Abwehr zu kämpfen.

Innenverteidiger Thomas Vermaelen vom FC Barcelona erlitt am Freitag eine Zerrung und fällt damit zumindest für die Generalprobe am Sonntag gegen Norwegen aus.

Nationaltrainer Marc Wilmots hatte zuletzt die verletzungsbedingten EM-Absagen von Kapitän und Abwehrchef Vincent Kompany sowie seiner Abwehrkollegen Nicolas Lombaerts (Zenit St. Petersburg), Björn Engels (FC Brügge) und Dedryck Boyata (Celtic Glasgow) verkraften müssen. Die Belgier starten am 13. Juni gegen Italien in die EM.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel