vergrößernverkleinern
Gareth Bale  trifft mit Wales auf England
Gareth Bale trifft mit Wales auf England © Getty Images

Superstar Gareth Bale von Wales schießt schon jetzt gegen den zweiten Gruppengegner England. Er nennt die Three Lions den "Feind" und macht fehlende Leidenschaft aus.

Wales muss im ersten Vorrundenspiel am Samstag gegen die Slowakei ran (ab 18 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm, im LIVETICKER und Video-Higlights auf SPORT1.de).

Aber Superstar Gareth Bale schießt sich schon jetzt auf den zweiten Gruppengegner England ein.

Bale: "Wir haben viel mehr Stolz"

Der Champions-League-Sieger von Real Madrid lästerte bei einer Pressekonferenz der Waliser über die Three Lions: "England macht sich selbst groß, bevor sie nur irgendetwas geleistet haben." Bei der Auslosung habe er ein "Lachen" im Gesicht gehabt.

Der 26-Jährige weiter: "Wir haben viel mehr Leidenschaft und Stolz als sie. Wir werden das beweisen. Wir glauben, dass wir sie schlagen können."

Bale nannte England den "Feind": "Es ist wie in jedem Derby: Du willst nicht verlieren - insbesondere gegen den Feind."

"Bei unserer Hymne singt jeder mit"

Er stichelte weiter: "Auch im Rugby haben wir mehr Stolz und Leidenschaft. Bei unserer Nationalhymne singt jeder mit."

Bale kündigte vor der Partie am kommenden Donnerstag an: "Wir wissen, dass wir ein kleineres Land sind. Also müssen wir alles tun, was in unserer Macht steht, um auf das Level der anderen Länder zu kommen. Sie haben einfach viel mehr Spieler, aus denen sie auswählen können."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel