vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-MATCH4-ENG-RUS
In Lens werden viele Fans aus England und Wales erwartet © Getty Images

Die französische Kleinstadt Lens erwartet bis zu 50 000 Fans von der Insel zum Spiel zwischen Wales und England am Mittwoch. Alkohol wird verboten sein.

Der nordfranzösischen Kleinstadt Lens droht eine britische Invasion.

Für das Vorrundenspiel der Gruppe B bei der EM zwischen England und Wales am Donnerstag (ab 14.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) rechnen die Behörden mit 40.000 bis 50.000 Fans von der Insel. Das erklärte die Präfektin des Departements Pas-de-Calais, Fabienne Buccio, auf einer Pressekonferenz am Dienstag in Arras.

2400 Polizisten und Sicherheitskräfte werden im Einsatz sein. "Diesmal werden Polizisten im Stadion sein. Das gibt uns die Möglichkeit, viel schneller auf Probleme auf den Tribünen zu reagieren", sagte Buccio.

Das britische Duell zählt zu den Hochrisikospielen der EURO. Das Stade Bollaert-Delelis in Lens fasst etwa 35.000 Zuschauer. Die ehemalige Kohlestadt nahe der belgischen Grenze zählt lediglich 30.000 Einwohner.

Schon ab Mittwoch darf in und um die Stadt kein Alkohol in Supermärkten verkauft werden.

Zudem wird ein 2.400 Mann starkes Aufgebot aus privaten Sicherheitsleuten und Polizeikräften die Partie schützen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel