vergrößernverkleinern
FBL-EURO-2016-MATCH48-FRA-ISL
Fast 19 Millionen sehen die Partie zwischen Frankreich und Island im ZDF © Getty Images

Erstklassige 18,93 Millionen Zuschauer verzeichnete das ZDF bei der Live-Übertragung des letzten EM-Viertelfinalspiels zwischen Gastgeber Frankreich und Island (5:2) am Sonntagabend. Der Marktanteil bei der Ausstrahlung der Partie aus dem Stade de France in St. Denis betrug 54,3 Prozent.

Es war die beste Reichweite bei einem EM-Spiel mit nicht-deutscher Beteiligung.

Die Equipe tricolore ist am kommenden Donnerstag in Marseille Gegner der Auswahl des DFB im Halbfinale. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel